Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Treffpunkt Gemeinde

JAN
31

Treffpunkt Gemeinde


Freitag, 31. Januar 2020, 15:00 - 17:00 Uhr
Rue Verdaine 20, 1204 Genève
Prof. Dr. Hans-Jürgen Schrader

Der schönste Gedichtzyklus des reifen Goethe, 1819 erschienen, also jetzt gut 200 Jahre alt, gibt im Rahmen seines Konzepts eines weltliterarischen Begegnens und Austauschs Zeugnis von seiner Hinwendung zur klassischen Poesie des Morgenlandes. Heute wird diese Sammlung modisch fast ausschließlich vom Islam her gelesen und interpretiert. Dabei aber geraten die zahlreichen Gedichte mit biblischen, alttestamentlichen wie auch christlichen Bezügen ungerechtfertigt aus dem Blick. Der Literaturwissenschaftler Prof. Schrader (Université de Genève, Département de langue et de littérature allemandes) wird uns einige dieser Gedichte vorstellen und mit uns darüber diskutieren: aktuelle Anwendungen sind möglich.