Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

10. Januar 2021, 17.30 Uhr: Gebetswoche für die Einheit der Christinnen und Christen

10. Januar 2021, 17.30 Uhr: Gebetswoche für die Einheit der Christinnen und Christen


# Vorankündigung
Veröffentlicht von Marc Blessing am Mittwoch, 6. Januar 2021, 12:57 Uhr

Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen 

(Joh 15,8-9)


Liebe Freundinnen und Freunde, 

die Liebe ist das engste Band zwischen Gott und uns Menschen und die stärkste Kraft, die uns mit einander verbindet. Wer sich von Gott abschneidet, der verkümmert und verdorrt. Wer aber an ihm, der Quelle allen Lebens, dranbleibt, der blüht auf und bringt sogar Frucht. 


Zum Auftakt der Gebetswoche für die Einheit der Christen werden wir daran erinnert, dass wir gemeinsam zu Gott gehören und in ihm unsere Quelle haben


Das feiern wir am kommenden Sonntag, 10. Januar 2021, um 17.30 Uhr, mit einem ökumenischen live-stream-Abendgottesdienst zusammen mit unseren Geschwistern aus der reformierten Madeleine-Gemeinde und der katholischen St. Boniface-Gemeinde. Die Predigt hält Abbé Lingg. Die Liturgie wurde vom Arbeitskreis Ökumene nach dem Vorschlag der Schwestern von Grandchamp gestaltet. Den Link finden Sie hier:



Einschreibungen für die Corona-Impfung: Ab sofort können sich ältere Menschen für einen Impftermin gegen das Corona-Virus einschreiben lassen - online. Wenn Sie Hilfe dabei brauchen, rufen Sie kurz im Gemeindebüro zu den Büroöffnungszeiten unter 022-3104187 an. Friederike Aebischer bietet an, Ihnen bei der Einschreibung behilflich zu sein. 


Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir ein gesegnetes neues Jahr mit genügend Widerstandskraft gegen alles Virale und einer heiteren Zuversicht auf das immer wieder auch geschenkte Gute. Jesus sagt: Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht. 


Ihr Marc Blessing