Samstag, 9. Mai 2020: ein gutes Wort für jeden Tag: du meine Seele singe

Samstag, 9. Mai 2020: ein gutes Wort für jeden Tag: du meine Seele singe


# Berichte
Veröffentlicht von Marc Blessing am Samstag, 9. Mai 2020, 00:00 Uhr
© Bildschirmfoto 2020-05-07 um 20.38.52.png

Samstag, 9. Mai: ein gutes Wort für jeden Tag: du meine Seele singe!


Gesang, um den Morgen zu wecken

Der wunderschöne Gesang der Nachtigall: Chant du Rossignol LPBTP28DF21.mp4 


Wort für den Tag

Nun ist mein Herz fröhlich, und ich will Gott danken mit meinem Lied. Psalm 28, 7.


Lied für den Tag (EG 302)

Du meine Seele singe, wohlauf und singe schön, 

dem, welchem alle Dinge, zu Dienst und Willen stehn. 

Ich will den Herren droben hier preisen auf der Erd, 

ich will ihn herzlich loben, solange ich leben werd. 


Gassenhauer

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder

böse Menschen haben keine Lieder

sondern nur ein Radio und ein Fernsehapparat. 

Moderne Fassung: https://www.youtube.com/watch?...


Impuls - von Marc Blessing

Der Vogel, der am Morgen singt, 

den fängt am Abend die Katze.  

Ist das so? 

Das wäre ja traurig und gemein! 

Ich will mich in diesen merkwürdigen Zeiten nicht auf solch einen Pessimismus einlassen. 

Nach einer guten Nachtruhe ist ein Lied fällig - 

aus voller Kehle wie die Nachtigall;  

nach einer bestandenen Prüfung auch, 

oder nach einer überwundenen Krankheit. 


Nicht nur zu Festzeiten singe ich ein Lied, 

auch nach einer überstandenen Krise. 


Es gibt so viele Situationen, 

die ausweglos erscheinen,  

wo ich mich verstricke und versteige

und zu einem alten Miesepeter werde.  

Dann gelingt mir kein Lied

und die Gitarre setzt Staub an. 


Manchmal muss man warten und Geduld haben. 

Man kann sein Gemüt nicht zwingen. 

Aber man kann versuchen, sich offen zu halten.

Zum Glück gibt es auch für die traurigen Momente Musik, 

die einen wieder aufrichten und trösten kann. 


Manchmal möchte ich die ganze Welt umarmen, 

aber ich habe nur mein kleines Lied

mit dem einen Wort 

und ich will es wiederholen, wie die Nachtigall, 

die so treu jeden Morgen ihr himmlisches Gezwitscher anstimmt,  

das kleine Wort: Danke!

Denn es wird Freude im Himmel sein 

über einen Menschen, 

der sein Leben annimmt auf dieser Erde. 


Ihr Marc Blessing